3. Int. WM - Race Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 02. Mai 2010 um 18:01 Uhr

Souveräner Sieg vor heimischem Publikum

Nachdem es gestern nicht ganz wunschgemäß gelaufen war konnte Werner Müller heute seine Weltordnung wieder geraderücken. Das W.M. Race wurde in 2 Läufen ausgetragen. Beide konnte Werner mit deutlichem Vorsprung gewinnen. Es machte ihm sichtlich Spaß das heimische Publikum das sehr zahlreich die Strecke säumte mit seiner Fahrtechnik zu begeistern.

Im anschließenden Superfinale waren nur die Bestplatzierten aller Klassen startberechtigt und so wurde auf verkürzter Strecke nochmals ordentlich Gas gegeben. Auch hier konnte sich Werner Müller durchsetzen und beendete das Superfinale ganz oben am Stockerl vor Christian Bierbaumer der hier eine sehr gute Vorstellung lieferte.

Den ganzen Tag ging es Schlag auf Schlag und ein interessantes Rahmenprogramm ließ bei den Zuschauern keine Ruhe aufkommen. Ein Quadrennen bei dem die Teilnehmer aus mehreren Nationen auf ihren Race-Quads tolle Action lieferten war das Eine, ein Kids Demorennen bei dem auch Werner Müllers Nachwuchs mitmischte das Andere.

Dieses Endurowochenende war das größte Motorsportevent in Kärnten und auch der ORF trägt dem Rechnung. Am Sonntag dem 09.05.10 um 11:40 gibt es einen 8 Minütigen Bericht dazu im Sport Bild.

Ergebnis Superfinale

 

1. Werner Müller A GasGas
2. Andrea Cabass IT Yamaha

3. Christian Bierbaumer A Husaberg

 

Ergebnislisten

Als besonderen Service findet ihr unter Details jede eurer Rundenzeiten - Viel Spass beim analysieren:

 

WM Race - 1. Lauf

WM Race - 1. Lauf Details

WM Race - 2. Lauf

WM Race - 2. Lauf Details

WM Race - Gesamtwertung

WM Race - Superfinale

 

Quad - 1. Lauf

Quad - 2. Lauf

Quad - Gesamtergebnis

 

Bilder vom WM Race

Bilder vom WM Race - Kids Demobewerb

Bilder vom WM Race - Quad

Bilder vom WM Race - Trial Demo

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. Mai 2010 um 07:54 Uhr