Sponsoren

strohmaier

kfz kogler1

sport union kaernten

allcon

auner 

altis

oeamtc

kositschek

kaerntner_fleisch

raiffeisen web

lrp logo1

messier

hervis klein

klammiger

offorad

Stockerlplätze fürs WMRT PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mag. Nicole Fischer   
Montag, den 18. April 2016 um 13:04 Uhr

Stockerlplätze fürs Werner Müller Racing Team

Muller
Was für ein Wochenende für das Werner Müller Racing Team (WMRT)! Am Programm standen Rennen in Ungarn, Österreich und Slowenien!

Werner fuhr bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft in der Profiklasse einen 2. Platz im Einzelbewerb ein! Florian Salbrechter schaffte es trotz einigen Stürzen noch auf den 12. Platz. Und für Manuel Isopp wurde es nach einem sehr gut gefahrenen Rennen Platz 15. Michi Dolzer erreichte in der Juniorenstaatsmeisterschaft einen 5. Rang.

Walter Sterchi konnte in Ungarn in der Veteranenklasse an beiden Tagen jeweils einen 3. Platz beim Alpen Adria Enduro einfahren. Tolle Leistung!

Ganz besonders stolz ist das Team, allen voran Teamchef Werner Müller, auf Jungspund Thomas Reichhold. Er konnte beim SXCC Enduro Cross Country in Slowenien in der Klasse Silver seinen ersten Rennsieg einfahren und holte damit gleichzeitig den Sieg im Silver Overall. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag standen für Müller, Salbrechter, Dolzer und Isopp die Teamrennen am Programm. Florian Salbrechter konnte aufgrund einiger Verletzungen vom Vortag nicht antreten. Für ihn eingesprungen ist Hans-Peter Musil. Das Team Musil/Müller holte sich in der letzten Runde noch den Stockerlplatz und schaffte es auf Rang 3.

Tolle Leistungen konnten auch Michael Dolzer und Manuel Isopp abrufen und können sich im Teambewerb über einen 5. Rang freuen.

Ein großes Dankeschön geht an Joe Lechner für den sensationellen Staatsmeisterschaftsbewerb.

Auf dem Heimweg stärkten sich die Jungs noch im Hirter Braukeller wo sie von Chef Johnny Cuzner mit köstlichen Spezialitäten von Kärntner Fleisch verwöhnt wurden.

IMG-20160417-WA0032

 

Like us on Facebook